07. und 08. April 2018
in der Bürgerhalle Schwarzenbruck
und auf dem Plärrer

Fotos der Gewerbeschau und der Trial-Vorführung s. Informationen.

Die 2. Bürgermeisterin Jenny Nyenhuis und der 1. Vorsitzende des Handwerker- und Gewerbevereins Harald Lumpi eröffneten am Samstag, 07. April 2018  die 2. „Neue Hagele“, die unter dem Motto Schwarzenbrucker Frühlingsschau im Bereich der Bürgerhalle stattfand.

Ein buntes Programm rund um die Bürgerhalle lockte zahlreiche Besucher und der strahlende Sonnenschein hielt die Interessenten nicht davon ab, sich vom Angebot der Gewerbeschau inspirieren zu lassen. Der Vorsitzende Harald Lumpi war sehr erfreut über den Verlauf und bekam durchweg positive Resonanz von Ausstellern und Besuchern. Es wurde begutachtet, informiert, beraten, verhandelt und es wurden viele Kontakte geknüpft. Zwischendurch verlagerten sich die Kundengespräche vor die Halle und bei schönstem Frühlingswetter, bei Grillbrötchen, Weißwürsten und Frankendöner vom Gasthof Weißes Kreuz,  ging so manche Verhandlung weiter. In der Aula der Schule gab es Kaffee und Kuchen der Bäckerei Gmelch und Schaschlik und griechische Spezialitäten aus den Schwarzachstuben.

Zum zweiten Mal fand die Gewerbeschau – vormals HAGELE – nun in der Bürgerhalle statt und es war wieder beeindruckend, wie viele Besucher dort persönlich auf  die Handwerker, Dienstleister und Händler usw. zukamen, Fragen stellten, Anregungen holten und das persönliche Gespräch suchten. Es freute die Aussteller sehr, dass in unserem digitalen Zeitalter noch das gesprochene Wort und der persönliche Kontakt zählen. In Zeiten von MyHammer und Amazon ist eine Gewerbeschau wie die Frühlingsschau in Schwarzenbruck der ideale Ort, um sich auch in einem persönlichen Gespräch auszutauschen und sich kompetente Beratung zu holen.

Viel Interesse fand auch das Rahmenprogramm. Den jüngsten Besuchern wurde ein eigenes Spaß-Spiel-Spannungs-Areal geboten, es gab Kinderüberraschungseier und Kinderschminken. Ein Besuchermagnet war auch die Trial-Show. Die Jungs vom AMC Zirndorf zeigten Akrobatik auf  ihren Motorrädern. Sie begeisterten das Publikum mit ihren waghalsigen Stunts über Paletten und ein Schrottauto, das von der Feuerwehr Schwarzenbruck gesponsert wurde. Ebenso lockten Vorführungen der Kinder-Feuerwehr Schwarzenbruck und die große Kinder Eisenbahn die Besucher an. Ein beliebter Anziehungspunkt war die Tombola und die zahlreichen Preise als besonderes Highlight dieser Veranstaltung. Den Sponsoren sei nochmal herzlichen Dank gesagt.

Ein außergewöhnlicher Hingucker war auch ein Original DeLorean – das Auto aus dem Film „Zurück in die Zukunft“, das mit seinen Flügeltüren den Eingang zur Bürgerhalle flankierte.


Das Resümee in Kurzform:  zufriedene Aussteller, zahlreiche motivierte Besucher, ein tolles Wetter, ein buntes Rahmenprogramm, spannende Action, viele Informationen und Eindrücke, informative Gespräche, neue Kontakte, kulinarische Vielfalt und viele viele lachende Gesichter bei den Besuchern, Organisatoren und Anbietern …  ein gelungenes Wochenende.